Bezugsquellen
PDF Drucken E-Mail

 Fleisch vom Limpurger Weideochsen:

 Bezugsquellen: Metzgereien, Gastronomie und Direktvermarktung - siehe unten

 

Limpurger Ochsen weiden am Hang - und pflegen die Landschaft

Weideochse vom Limpurger Rind g.U.

Für Limpurger Ochsen, die als "Weideochse vom Limpurger  Rind g.U."  bezeichnet werden dürfen, müssen in der Aufzucht hohe Anforderungen erfüllt werden:

  • nur Ochsen der Rasse Limpurger Rind
  • Weidehaltung in der Vegetationsperiode
  • Laufstallhaltung mit Einstreu im Winter
  • Schlachtalter: mind. 30 bis über 36 Monate
  • Fütterung: kein gentechnisch verändertes Futtermittel, keine Maissilage, kein Soja
  • Nur Weidefutter, Gras, Heu, Grassilage und Getreide aus der Region, Mineralfutter
  • Kurze Endmast von 1 - 4 Monaten mit etwas zusätzlichem Getreide, um eine gute Marmorierung des Fleisches zu erreichen
  • Schutzgebiet: Geboren, aufgezogen, geschlachtet und zerlegt in der Stammheimat Ostalbkreis und Welzheimer Wald (Landkreis WN), die Landkreise Schwäbisch Hall, Hohenlohe und Main-Tauber sowie einzelne angrenzende Gemeinden

Weitere Informationen siehe auch unter:

http://www.slowfood.de/slow_food_vor_ort/mainfranken_hohenlohe/veranstaltungen/fraenkische_presidi

Fleisch vom Limpurger Weideochsen ist leider nicht immer verfügbar - bitte vorher telefonisch abklären!

 

Metzgereien Februar bis Mai 2021

 

EDEKA-Ueltzhöfer Heilbronn in den Märkten in

74081 Heilbronn - Sontheim, Mauerstr. 78 - 90, Tel. 07131 - 203 98-0

74074 Heilbronn, Charlottenstr. 9 (Nähe Südbahnhof), Tel. 07131 - 20 57 29-0

74196 Neuenstadt am Kocher, Bahnweg 6, 07139 - 93 64 93-0

74229 Oedheim, Kochendorfer Str. 16,  07136 - 96 10 08-0

74248 Ellhofen, Bahnhofstraße 44, Tel. 07134 - 91 196-0

74199 Untergruppenbach, Mühlweg 20, Tel.: 07131 - 39 46 9-0

Verkauf ganzjährig in diesen Märkten - bei Bedarf können Sie gerne vorbestellen

 

Bio-Metzgerei Hof-Lieferant Munz, Feuerbach, Stuttgarter Str. 23, 

70469 Stuttgart-Feuerbach, Tel.: 0711 - 36 59 14 00

Verkauf: ab Mitte März 2021 - Bitte vorbestellen

 

Jacobi´s  Fleischerei & Partyservice, Gartzenweg 23 (Ecke Vereinsstrasse),

40789 Monheim  am Rhein, Tel.: 02173 - 5 11 30

Verkauf: Ostern 2021 - Bitte vorbestellen

 

Metzgerei Bernd Zinsler, Mulfingen, Poststr. 34
74573 Mulfingen/Jagst, Tel.: 07938 - 205

Verkauf ab ca. Anfang Dezember 2021 - Bitte vorbestellen

 

Gasthöfe - auf der Speisekarte bis Frühjahr 2021

 

Landgasthof Jagstmühle, Heimhausen, Jagstmühlenweg 10

74673 Mulfingen/Jagst - Heimhausen, Tel.: 07938 - 903-0

geplant: Frühjahr / Sommer 2021

 

Bio-Restaurant Rose, Vellberg-Eschenau, Ortsstr. 13 

74541 Vellberg-Eschenau, Tel.: 07907 - 2294

geplant Herbst 2021

 

Direktvermarktung:

Direkt vom Erzeuger, in gemischten 5 - 10 kg Paketen, oder auch mehr, zur Bevorratung:


Verborgener Winkel, Biohof Stier, Hintere Bachstraße 3,

D-74677 Hohebach, Tel.: 07937 - 803 637,

Gaststätte geöffnet für Gruppen nach Vereinbarung.

Verkauf - nächste Schlachtung: siehe Internetseite Biohof Stier

 

Martin und Andrea Munz, Biobetrieb, Mühlweg 1 

 D-74547 Untermünkheim-Haagen, Tel.: 0791 - 85 54 11

 

Rainer Hofmann, Aussiedlung 31

D-74572 Blaufelden-Wittenweiler, Tel.: 07953 - 85 65

 

Albrecht Idler, Riegenhof 10,

D-74535 Mainhardt, Tel.: 07903-23 81

 

Familie Hollenbach, Ortsstr. 9,

D- 74585 Rot am See - Kleinansbach, Tel.: 07958 - 529

 

Vermittlung ganzer Tiere oder Schlachthälften:

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Schutzgemeinschaft "Weideochse vom Limpurger Rind g.U. e.V." unter Tel. 07904 - 7007-3519

Mail: Limpurger(at)Rind-BW.de

 

Patenschaften für einen jungen Weideochsen

Informationen dazu erhalten Sie ebenfalls bei der Schutzgemeinschaft

 


 

 

 Gasthof Lamm, Schlat, Eschenbacher Str. 1

73114 Schlat / Göppingen, Tel.07161 - 999 02-0

 

Landhaus Lebert, Manfred Lebert, Schlossstraße 8

D-91635 Windelsbach, Tel.: 09867 - 95 70

 

Ältere Berichte von Veranstaltungen:

Landgasthof Jagstmühle:

hier anklicken: Bericht Südwestpresse 24.12.2013

und Weihnachtsmenü Jagstmühle

 

Donnerstag, 01. August 2013:

"Speisemeisterei" in Stuttgart-Hohenheim: Themenabend zum Limpurger Weideochsen

Variationen in sechs Gängen mit spannenden Hintergrund-informationen aus erster Hand -

 

Bericht zur Veranstaltung in der Speisemeisterei - hier anklicken

 

 

 

 


Projekt Weideochse

Newsflash

Die nächsten Veranstaltungen

 

Grillfest der Züchtervereinigung

Sonntag, 28. August bei Familie Glasbrenner in Tüngental

 

Garten Gold und Gsälz

17. und 18. September 

Schwäbisch Gmünd

 

Jungviehprämierung Wackershofen

Samstag, 24. September

 

Historischer Markt Lautern

24. und 25. September

 

Archemarkt Beuren

Sonntag, 25. September

 

Landwirtschaftliches Hauptfest

25. September - 3. Oktober